Logo Elbe-Airtec Kompressorenservice

Referenzprojekte Elbe-Airtec Kompressorenservice

Ein Auszug aus dem Tätigkeitsprofil vom Elbe-Airtec Kompressorenservice. Neben Neubauprojekten befassen wir uns auch mit der Projektierung und dem Bau von Versuchsanlagen.

mobile Helium-Rückgewinnung

Projekt Elbe-Airtec Kompressorenservice: mobile Helium-Rückgewinnung

Helium ist ein rares Gas und entsprechend teuer. Wunsch des Kunden war das Absaugen von Heliumballons und Rückführung in Hochdruckbehälter. Die mobile Helium-Rückgewinnung wurde auf einem PKW-Anhäger mit einem IK18.1 realisiert.

Stickstoffversorgung AL-KO Dämpfungstechnik GmbH

Projekt Elbe-Airtec Kompressorenservice: Stickstoff-Hochdruckversorgung AL-KO

Stickstoff wird in mehreren Druckbereichen benötigt. Problematisch war der Druckabfall bei hohen Entnahmespitzen. Lösung: Aufteilung des Speicherdrucks über einzelne Hochdruck-Reduzierstationen und nahe Installation von Speichern an den Abnehmern.

Speicherbank bei i2s

Projekt Elbe-Airtec Kompressorenservice: Speicherbank I2S

Durch die Installation zusätzlicher Speichermodule wurden die Einschaltzyklen des Kompressors wesentlich minimiert. Damit wurde ein optimaler Betrieb der Anlage realisiert.

Stickstoffanlage Fraunhofer-Zentrum

Projekt Elbe-Airtec Kompressorenservice: Stickstoffanlage Fraunhofer-Zentrum

Der Stickstoff wird vom Leitungsnetz mit einem Bauer Kompressor (Verticus 5) auf Hochdruck in Speicherflaschen verdichtet. Über eine Druck-Reduzierstation kann dann der Stickstoff im gewünschten Druckbereich dem Prozess zugeführt werden.

mobile Heliumanlage

Projekt Elbe-Airtec Kompressorenservice: mobile Heliumanlage

Zielsetzung war die vollständige Ausnutzung des Restdrucks vorhandener Heliumflaschen. Mit einem Bauer Kompressor (Mariner250-E-GI) mit Ansaugdruckreduzierung wurde die Zielsetzung für eine mobile Anlage realisiert.